[Essen und Kochen]

Pizza Backofen (Omnia Ofen / Coleman Oven Alternative)

In einer Facebook Gruppe habe ich einen tollen Tipp zum Pizza machen gesehen.

Im Action Markt gab es Ende Juni 2018 einen Barbecue Grill für 9,95 Euro, der sich ohne Standfüße als Gas Backofen zweckentfremden lässt. Mit 35 cm Durchmesser ist er nicht zu groß,und er lässt sich außerdem wieder so zusammen packen, dass er in den Auslieferungskarton passt. Ich selber habe ihn noch nicht im Einsatz gehabt, aber die Bilder von der fertigen Tiefkühlpizza bei Facebook überzeugten. Gasstufe auf minimal solllte ausreichen um in 12 Minuten eine Pizza zu backen. Natürlich lässt sich der Grill auch mit Holzkohle bestücken - dafür ist er ja gebaut worden, und draußen vor dem Wohnmobil nutzen.

Update Juli 2018:

Mit dem Ofen habe ich in 17 Minuten die leckerste Pizza gebacken, die ich seit langem gegessen habe. Und das mit einer 99 Cent Supermarkt Standard Pizza! Durch die gute Hitzeverteilung wird der Teig unten schön kross und der Käse oben verläuft prima, wird aber nicht schwarz, da die Temperatur unten etwas höher ist. Am besten lässt man den Deckel die 17 Minuten geschlossen, weil sonst Wärme entweicht und es dann natürlich etwas länger dauert. 

Getestet auf Cramer 2-Platten Wohnmobil Einbau Gasherd auf mittlerer Stufe. Tagestemperatur ca. 24 °C, Backgut angetaut, Pizza Durchmesser 25 cm. 

[Artikel verfasst im Juni 2018]


[Zubehör]

GPS Ortungssystem

GPS Tracker TKstar 905

Ein gutes GPS Ortungssystem muss nicht teuer sein. Für 50 Euro bekommt man einen empfangsstarken GPS Tracker von TKstar. Den TK905 mit großem 5000mA Akku (3 Monate Empfang!), wasserdichtem Gehäuse und magnetischer Rückseite zum befestigen auf Metall. Der Tracker sendet die Position per SMS ans Handy, nachdem man ihn  angerufen hat. Dann einfach auf den Google Maps Link in der SMS klicken, und sich den Standort anzeigen lassen.

Man braucht eine aktivierte und freigeschaltete SIM Karte. Bei einer Prepaid Karte auf ausreichend Guthaben achten! 

Die Karte muss nun zur Vorbereitung in ein Handy gesteckt werden.

 

In den Einstellungen:

>Karten- PIN Abfrage deaktivieren!

>Rufumleitungen alle aus (Mailbox ect.) Klappt mit senden eines USSD Codes (##002#)

>mobile Daten an (für die Option Live Internet tracking)

Danach die Karte in den Tracker stecken (richtig rum, Abbildung beachten).

 

Uhrzeit einstellen:

Für Deutschland gilt die Zeitzone UTC +2 (Sommerzeit) bzw. +1 (Winterzeit). 

Einfach eine SMS vom Handy mit timezone123456 +2 (bzw. timezone123456 +1) an die Rufnummer des Trackers senden.

Als Antwort SMS bekommt man dann “timezone ok”

 

Test:

Wenn man nun die Rufnummer der SIM Karte im GPS Tracker anruft, weist dieser den Anruf nach 2x klingeln ab und sendet umgehend eine SMS mit den Koordinaten (und Google Maps Link) an das Handy, das eben dort angerufen hat. Achtung: Die Rufnummer darf beim anrufen nicht unterdrückt sein, sonst erkennt der Tracker nicht wohin er die SMS schicken soll!

 

Live Tracking Mode:

Hier kann man mit der App oder auf der Webseite mytkstar.net den Standort, bzw. die Bewegungsroute live verfolgen. Auch kann die zurückgelegte Route im Nachhinein eingesehen werden (Menüpunkt Historical).

Der gprs Modus muss dafür mit dem SMS Befehl gprs123456 an die Tracker Nummer gesendet werden. In diesem Modus können je nach Kartenanbieter zusätzliche Kosten für die Datenübertragung anfallen. Kostenloses live Tracking funktioniert nur mit der Prepaid Karte von Netzclub (O2 Netz), die es sogar gratis zu bestellen gibt.

Logindaten für die App/Webseite:

Server: www.mytkstar.net

Username: die Seriennummer (IMEI) des Trackers (steht auf der Geräterückseite)

Password: 123456

 

Um die Datenverbindung zu unterbinden muss eine SMS mit nogprs123456 an die Tracker Nummer gesendet werden.

 

Stromsparmodus:

Die Akku Kapazität reizt man am besten mit dem Stromsparmodus aus. Dabei wird das Gerät in einen Schlaf-Modus gesetzt. SMS Befehl: sleep123456 time (GPS wird durch Anruf aktiviert).  

Um wieder den voreingestellten Modus 'aktiv bei Bewegung' einzuschalten eine SMS mit dem Befehl sleep123456 shock senden (GPS aktiviert sich schon bei Bewegung).  

 

LED Status:

Die LEDs beim TKstar 905 bedeuten:

Blau leuchtend - Tracker ist an (SIM Karte drin) hat aber kein GPS Empfang

Blau blinkend - Tracker ist an (SIM Karte drin) und hat GPS Empfang

Gelb leuchtend - Tracker ist an (SIM Karte drin), hat aber kein gprs Internet Signal

Gelb blinkend - Tracker ist an (SIM Karte drin) und gprs Internet Empfang ist vorhanden

 

Mit dem Teil kann man noch sehr viel mehr machen. Bewegungsmeldung, Geozaun, Speed Alarm… Eine Bedienungsanleitung (pdf) in deutsch habe ich hier eingefügt. Im Lieferumfang ist nur eine Englische enthalten. Das Handbuch vom Vorgängermodell erklärt die erweiterten Funktionen und kann hier runtergeladen werden. Abweichungen zum aktuellen Modell beachten! 

TKstar 905 jetzt kaufen

Fürs Fahrrad/E-Bike gibt es ein Interessantes System, dass im Rücklicht integriert ist!

[Artikel verfasst im Mai 2018]


[Zubehör]

Solarpanel nachrüsten

In meinem Womo habe ich Solarenergie, die die zwei 100AH Solis Akkus läd.

Hier die Teileliste mit den einzelen Komponenten (Preise können sich geändert haben!)

Meine Teileliste:

2x 130W Monokristalline Solarmodule 219.- Euro
Laderegler Solar30 LCD (30A) 32.- Euro
14m Solarkabel 6qmm 23.- Euro
Alu L Profilleisten 50mm 20.- Euro
Kabeldurchführung 11.- Euro
MC4 Stecker 3.- Euro
MC4 Y-Adapter 8.- Euro
2x Sikaflex 552 AT weiß 27.- Euro
Edelstahl Schrauben und U-Scheiben 8.- Euro
Kabelschuhe 2.- Euro
Kabelleiste 2.- Euro

Gesamt = 355 Euro


Aceton Reiniger, 800er Schleifpapier, Butylmasse zur Dachlochabdichtung, Bohrer wurden nicht in die Rechnung miteinbezogen.

Angeschlossen sind 2 Blei- Säure Batterien mit je 100AH

Für das Sika 552 habe ich mich entschieden, da es ohne den teuren Primer auskommt.

 

Strom wird benötigt für:
Licht (LED)
Fernsehn 15 Watt + Sat Box (3 – 6 Std)
Tablet und Handy laden (4- 5 Std)
Musik vom Autoradio (2 -3 Std)
Frischwasserpumpe (2 – 5 min)

Im Sommer bei Sonnenschein: Kühlschrank Electrolux RM 200 B mit ca. 7A (8 – 10 Std)

[Artikel verfasst im April 2018]


[Zubehör]

Womo-Fenstersicherung

Ich habe mir ein paar Gedanken zur Sicherung der Wohnmobil Fenster gemacht. Da die angebotenen Alternativen mir zu teuer waren, habe ich es einfach - aber mit ebenfalls hervorragendem Aufbruchschutz gelöst.

Ich habe mir im Eisenwarenhandel lange Stahlhaken mit 13 cm Länge gekauft. Seitlich neben der Fensterwand wird ein 5,5 mm Loch gebohrt um die Haken dort hineinzustecken. So halten die Ösen die seitlichen Aufstellarme, wenn jemand das Fenster nach aussen ziehen will.

Da diese nur gesteckt sind, kann man sie leicht wieder ein Stück (oder auch ganz) rausziehen, um die Fenster - wie gewohnt zu öffnen.

Wenn jemand die Fenstersicherung haben möchte, kann man mir gerne eine Mail schreiben oder es im Gästebuch Eintrag erwähnen. Ich habe noch einige übrig und würde sie zum Selbstkostenpreis abgeben.

 

[Artikel verfasst im Jahr 2017]


[Zubehör]

Eagle Cruise Control einbauen

Einbauanleitung für Fiat Ducato 280

Die Eagle Cruise Control von Dynad ist ein Fixierungssystem für den Gaszug. Man kann sie auch als Einfach-Tempomaten bezeichnen, da es ähnlich wie Handgas- und Chokesysteme arbeitet.



Vorab: Der Betrieb (und der funktionsfähige Einbau) entspricht in Deutschland nicht der STVZO! Ich übernehme keinerlei Haftung durch Folgeereignisse.

Man braucht für meine Methode lediglich noch
2 Unterlegscheiben,
2 Kabelschuhe (1x rund, 1x Flachsteckhülse 6,3 mit Abzweig)
und 2 Kabelbinder mittlerer Größe

Werkzeug:
Dünner Schlitzschraubendreher
Kreuzschlitzschraubendreher
90 Grad Kreuzschlitz Schraubendreher
10er Maulschlüssel
Kabelzange
Quetschzange


So, nun zum Einbau in den alten Ducato 280:

Ich habe die Bedieneinheit des Eagle rechts unter dem Lenkrad neben dem Ablagefach gewählt, da der Bowdenzug dort noch ein Stückchen gerade laufen kann. Vermeiden sollte man starke Knicke, weil der Zug dann stocken könnte.



Die Bedieneinheit anzubringen ist wohl das Zeitaufwendigste, da die Schrauben von hinten eingedreht werden müssen. Dafür habe ich die Lenksäulenabdeckung entfernt und mit einem geknickten 90 Grad Kreuzschraubendreher die 2 Schrauben reingedreht.
Bei mir war bereits ein weiteres Loch, das ich für die Kabeldurchführung genutzt habe.

Die 2 Kabel dienen dazu, das der Geschwindigkeitsregler beim betätigen der Fußbremse ausschaltet.
Mit dem roten Knopf kann man das auch manuell machen.

Das rote Kabel kommt an den Bremslichtschalter, der sich in Nähe der Lenksäule befindet. Dort befestigt man das rote Kabel an dem Ausgang des Bremslichtschalters (Ausgang = Kontakt führt beim betätigen der Bremse Spannung).
Das ist beim 280er Ducato der Anschluss mit nur einem roten Kabel.
Das schwarze Kabel kommt an Masse. Ich habe dafür eine Schraube der Lenksäulenbefestigung genommen.
 


Bowdenzug Befestigung:

An der Lenksäulenhalterung ist eine Aufnahme für den Chokezug die seitlich offen ist (sollte bei allen 280er Modellen vorhanden sein).
Jetzt nimmt man den goldfarbigen Bowdenzugführer und schraubt diesen auseinander. Eine Unterlegscheibe kommt an dem größeren Teil der Führung damit das Teil nicht durch das Loch rutscht, die andere vor das kleine Teil der Zugführung (das mit dem weißen Plastik).
Das ganze schraubt man zwischen die Aufnahme an der Lenksäule.
 


Nun führt man den Zug weiter bis zum Gaspedal. Dort ist unter der Gaszugaufnahme noch Platz für unseren Tempomat-Zug.
Der Schalter der Bedieneinheit sollte auf „off“ stehen, dann den Zug ca. 10cm raus ziehen und dort eine Lüsterklemme anbringen.
 


Jetzt noch den langen Bowdenzug unter dem Armaturenbrett verstecken. Dafür habe ich zwei Kabelbinder verwendet.

Fertig ist der Einbau.


Cruise Control Einstellen:
Grundeinstellung:

Gaspedal ganz durchtreten (Motor aus!)
Schalter an der Bedieneinheit des Eagle auf „on“ stellen.
Schalter rechts rum drehen, bis er stoppt.
Gaspedal loslassen. Das Pedal sollte nun fixiert sein.
Roten Knopf drücken – das Pedal ist jetzt wieder unfixiert.
Gaspedal minimal durchtreten Schalter auf „on“. Auch in dieser Stellung sollte das Pedal fixiert werden.
Sollte das nicht der Fall sein, muss man die Lüsterklemme unten am Bowdenzug etwas weiter rein schieben.

Einstellung im Fahrbetrieb:

Bei erreichen der gewünschten Geschwindigkeit Schalter auf „on“ stellen.
Um eine erhöhte Geschwindigkeit zu speichern, den Schalter einfach im Uhrzeigersinn drehen, bis er stoppt.
Um eine niedrigere Geschwindigkeit zu speichern den Schalter links rum drehen.


Im Praxistest war es ein recht entspantes Fahren. Lediglich die manuelle Abschaltung war etwas umständlich zu erreichen. Ich überlege deshalb einen externen Taster an die Lenksäulenverkleidung anzubringen.
 
[Artikel verfasst im Mai 2018]

[Zubehör]

Füllstandsanzeige für Gasflaschen

Im Bauhaus habe ich mir für 3,99 Euro eine magnetische Füllstandsanzeige für die Gasflasche gekauft.

Ein Test steht noch aus.

[Artikel verfasst im März 2018]


[Hifreiches]

Neue interessante Plätze finden

Mit der Random Maps Seite mapcrunch.com kann man sehr schöne Zufalls-Orte finden. Genau das richtige, wenn man mal wieder nicht weiß wohin man fahren soll und dem Mainstream entfliehen möchte. Man kann das ganze auch auf eine bestimmte Region begrenzen, indem man auf Options klickt und dann den Kartenausschnitt dementsprechend ausrichtet. Probiert es einfach mal aus!

[Artikel verfasst im Mai 2018]


[Hifreiches]

Wasser an öffentlichen Sanitäreinrichtungen abzapfen

Die Wasserhähne an öffentlichen Toiletten oder Rastpätzen sind meistens sehr niedrig und es ist schwer dort eine Flasche oder einen Kanister drunter zu stellen. Hier habe ich ein paar Lösungsvorschläge wie es trotzdem klappt. 

1) Kehrblech

Das Kehrblech mit der breiten Seite unter den Hahn halten, der Griff zeigt über dem Beckenrand. Wenn man nun das Wasser aufdreht, läuft es von der Schaufel über den Griff in den Kanister, der am Boden steht.

2) Fahrradschlauch

Ein alter Fahrradschlauch kann noch gute Dienste leisten. Denn damit kann man prima Wasser abzapfen. Etwa einen Meter von dem Schlauch abschneiden. Das eine Ende in den Kanister, das andere Ende über den Wasserhahn stülpen und festhalten wenn das Wasser aufgedreht wird. Man kann auch ein kleines Stück Wasserschlauch mit einem Stück Gartenschlauch verbinden. Die Adapterverbindung von Fahrradschlauch auf Gartenschlauch (am besten mit dem Plastik Anschluss) mit Kabelbinder befestigen.

3) Wasserdieb

Nicht für alle Wasserhähne geeignet, aber praktisch, wenn man es dabei hat. Der sogenannte Wasserdieb ist ein Pladtikadapter mit universellem Gummischlauchanschluss der mittels Schlauchschelle am Wasserhahn befestigt wird. Das funktioniert nur bei Hähnen, die eine Anschlussmuffe besitzen und ziemlich dünn (bis 20mm) sind. Also nicht für die abgeflachten, die man aus den Tankstellentoiletten kennt.

4) Mülltüte

Das offene Ende in den Kanister, auf der andsren Seite ein kleines Loch für den Wasserhahn machen. Das Wasser kann jetzt durch den Beutel runter in den Kanister oder Eimer laufen.

5) Trichter mit Schlauch

An einem Trichter einen Schlauch befestigen der in den Kanister geht. Das funktioniert aber nicht bei allen Sanitäranlagen, da der Wasserhahn höher angebracht sein muss. Der Trichter mit dem Schlauch muss sonst einen Knick nach oben machen. Und da Wasser bekanntlich nur nach unten fließt müsste man das Wasser am Schlauch erst ansaugen.

6) Tasse, Schüssel, Topf

Das Wasser einfach mit kleineren Gefäßen umfüllen. Tassen passen überall drunter. Nachteil: Dauert sehr lange mit dem Umfüllen in einen Kanister. Für kleinete Mengen aber durchaus praktikabel.

7) PET Flasche

Eine 1,5l Plastikflasche so aufschneiden, dass der Wasserhahn rein passt. Über den Trinkverschluss (der natürlich offen sein muss) läuf dann das Wasser in den Kanister.

8) Formschlauch

Gummischläuche aus dem KFZ Zubehör mit 90° Knick. Der Schlauch sollte so lang sein, dass er über den Beckenrand ragt. Das Stück mit dem Knick kann ruhig klein ausfallen. Wenn möglich einen Schlauch mit größerem Durchmesser nehmen.

[Artikel verfasst im November 2017]


[Zubehör]

Gaspedal Umbausatz Ducato 280

Im Zubehör (Frankana?) gab es damals ein Umbaukit für das von Werk aus schlecht angebrachte Gaspedal des Ducato 280/290. Um den Fuß auf langen Fahrten zu entlasten wird das Zubehör-Gaspedal in einer flacheren Winkelstellung angeschraubt. Das Alte muss dafür unten am Pedal abgesägt werden, um das Neue mit einer Inbusschraube zu befestigen. Ich kann das Pedal sehr empfehlen. Es ist für größere Menschen merklich angenehmer zu bedienen. Es gibt wohl noch Restbestände bei Frankana (die nicht im Katalog gelistet sind).

[Artikel verfasst im Jahr 2018]


[Zubehör]

Osram NightLux Schrankleuchten Fehlfunktion !

 

Licht im Kühlschrank oder den Hängeschränken ist eine feine Sache.

Die Osram NightLux mit Bewegungsmelder sind aber keine gute Idee für Wohnmobilisten!

Warum? Weil sie auf die Frequenzen des Mobilfunknetzes reagieren und somit ständig an gehen, wenn man mit dem Smartphone oder Tablet im Internet surft. Es reicht aber auch schon, wenn mobile Daten aktiviert sind, da im Hintergrund immer Daten ausgetauscht werden. Da halten die 3 AAA Batterien nicht lange. 

Ich habe mir jetzt kleine LED Leuchten mit Magnetkontakt von der Firma Heitech besorgt. Die mitgelieferten Magneten sind aber sehr schwach, so dass die Leuchte fast den Magneten berühren muss. Abhilfe schafft ein stärkerer Neodym Magnet. Die gibt es sehr günstig und können aufgrund ihrer Größe fast überall angebracht werden.

[Artikel verfasst im Jahr 2017]


[Hifreiches]

Sandbleche aus Holz

Nachdem ich das erste Mal mit dem Womo im Schnee stecken blieb und mich nur mit Glück rausschaukeln konnte, kam mir die Idee mit den Holz Anfahrhilfen. 

Dafür einfach 5 bis 7 Holzlatten zusägen und diese mit einer Rolladenschnur (weiß gar nicht wie die genau heißen) mittels Schrauben verbinden. Sieht dann aus wie eine kleine Leiter. Kann man zusammenfalten und schön kompakt verstauen wenn man sie nicht braucht.

[Artikel verfasst im Jahr 2016]


[Hilfreiches]

Die günstigsten Flüge finden

Kayak.de zeigt eine Karte mit den aktuell günstigsten Flügen. Preis und Abflughafen kann man in der Suchmaske festlegen.

[Artikel verfasst im Jahr 2016]


[Hilfreiches]

Waschmittel aus Kastanien herstellen

Herbst ist Kastanienzeit! Was man alles damit machen kann, ist auf der Seite von smarticular.net beschrieben.

Herzlichen Dank für die geniale Idee!

[Artikel verfasst im Jahr 2016]


[Esssen und Kochen]

Brot backen auf Gasflamme

Im Wohnmobil hat man (meist) keinen Backofen.

Wie man Brot in der Pfanne auf einer Gasflamme zubereitet ist hier sehr schön erklärt.

Und abzuwaschen gibt es danach auch so gut wie nichts!

Danke an "Der Muger"

 

Brot backen ohne Ofen

Ich möchte euch nun mal zeigen, wie man Brot bäckt ohne Backofen; einfach in der Pfanne.

Aber zuerst braucht man einen Teig. Brotteig machen ist ja eigentlich keine Sache, wäre da nicht die Schweinerei mit dem Mehl. Ich mache das ganz anders.
Aber zuerst zu den Zutaten: Für 2 Personen
250 g Mehl, von dem, das grad da ist.
3 dl lauwarmes Wasser
Salz etwas Zucker
und eine halbe Tüte Backpulver.
Alles in ein stabiles Plastiksäckli füllen, mit einer Schnur verschliessen und nun kneten. Wenn der Teig geschmeidig ist, ist er fertig.

Nun zum Backen.
Dazu braucht es die grösste verfügbare Pfanne mit Deckel. In die Pfanne drücke ich Alu-Folie oder eine Alu-Grillschale. Den Teig aus dem Platiksäckli direkt auf ein Backpapier oder Alufolie. Alles in die Pfanne, Deckel drauf und Gasflamme auf „Höllenfeuer“, später auf etwa dreiviertel stellen.
Nach etwa 30 bis 40 Minuten riecht es nach Brot. Fertig! Essen.
Und Die Küche muss nicht geputzt werden.

 

Quelle: http://dermuger.blogspot.ch/2010/11/leben-unterwegs-brot-backen.html

[Artikel verfasst im Jahr 2016]


[Esssen und Kochen]

Pizza backen ohne Backofen

Pizza in der Pfanne von Amumot.de

[Artikel verfasst im Jahr 2016]


[Esssen und Kochen]

Omnia Gas Backofen

Mit dem Omnia Ofen kann man allerlei leckeres zubereiten. Durch die Ober- und Unterhitze ergibt siche eine optimale Wärmeverteilung.

Zum Brötchen aufbacken empfiehlt sich ein Gitter zu basteln. Das gib es auch direkt von Omnia für ca. 12 Euro + VSK.

Als günstige Omnia Alternative habe ich weiter oben einen Artikel geschrieben.

[Artikel verfasst im Jahr 2016]


[mobiles Internet]

Freie Internet Hotspots finden

Kostenlose Internet Hot Spots finden (Häckchen bei "Nur kostenlose Hotspots" setzen)

[Artikel verfasst im Jahr 2016]


[mobiles Internet]

Kostenloses Internet:

Innerhalb Deutschlands ist es möglich per Smartphone kostenlos ins Internet zu gehen.

Dafür besorgt man sich die SIM Karte von Netzclub (O2-Netz) und kann dann bis 100MB mit Highspeed surfen. Danach Drosselung auf 16kb/s (reicht für WhatsApp locker).

Die Karte darf lt. AGB nicht in Laptops oder als Handymodem eingesetzt werden. Eine Recherche wie man es wahrscheinlich doch machen kann, habe ich hier gefunden: Klick

Die Karte wird kostenlos verschickt und ist auch ohne Aufladung 8 Jahre gültig! 

Man bekommt ab und an Werbung auf seine angegebene Email Adresse und seltener auch mal aufs Handy eine Werbe-SMS von Netzclub. Kann man aber ungelesen löschen, ohne das es zu einer Beeinträchtigung kommt. Ich denke das kann man in Kauf nehmen. Das O2 Netzt ist nicht in allen Gebieten für guten Empfang bekannt. Das sollte man wissen, wenn man auf schnelles Internet an jedem Ort angewiesen ist. Dann ist das D-Netz die bessere Wahl. Aber das gibt es leider nicht kostenlos! Empfehlung: Edeka mobile (siehe Beitrag unten).

Mit Aufladung der Karte hat man natürlich auch im Ausland Internet.

[Artikel verfasst im Jahr 2016]


[mobiles Internet]

Edeka mobil Prepaid SIM Karte (Vodafone)

Mit der Edeka mobil Prepaid SIM Karte kann man auch im EU Ausland* online sein. Und das zu einem exzellenten Preis. 5 GB kosten 19,95 Euro (Paket: Internet Flat L). Danach kann man entweder mit gedrosselter Geschwindigkeit (64 kbit/s) weiter surfen, oder man bucht 250 MB (1,95€), 750 MB (5,95€) oder 1,5 GB (9,95 €) nach. Der Empfang ist in Vodafone D-Netz Qualität und bietet eine sehr gute Netzabdeckung. Verbrauch des Datenvolumens kann im Memberbereich eingesehen werden und man wird per SMS benachrichtigt, wenn nur noch 20% vom gebuchten Paket verfügbar sind.

Aufladen kann man bequem per Callya Guthaben oder im Edeka24.de Online Shop. Dort ist auch eine Bezahlung per Paypal möglich!

Auch eine Aufladung via Guthaben.de ist möglich. Vodafone auswählen.

*Update 06/2017: Ab sofort entfallen für sämtliche Mobilfunkkarten die Roaming Gebühren!

[Artikel verfasst im Jahr 2016]


[mobiles Internet]

PENNY mobil Prepaid SIM Karte (Telekom)

Als Alternative zum Edeka mobil Tarif im Vodafone Netz gibt es eine SIM Karte für mobiles Internet zu vergleichbaren Konditionen im TELEKOM Netz. Mit der Penny mobil Karte kosten 5,5 GB ebenfalls 14,95 Euro (Paket: Prepaid Data). Auch hier kann man nach Aufbrauch der 5,5 GB entweder mit gedrosselter Geschwindigkeit (64 kbit/s) weiter surfen, oder man bucht weitere Dateneinheiten hinzu. 500 MB für 4,90 Euro, oder 8,90 Euro für 1 GB. Die sogenannten SpeedOn Optionen können sogar mehrmals hinzugebucht werden.

Aufladen kann man bequem per T-mobile Guthaben oder im Pennymobil Online Shop. Dort ist auch eine Bezahlung per Paypal möglich!

Auch eine Aufladung via Guthaben.de ist ab 5 Euro möglich. T-mobile auswählen.

[Artikel verfasst im Juli 2018]


[mobiles Internet]

Prepaid Karte fürs Ausland:

Bei billiger-telefonieren.de habe ich eine Liste mit mit Prepaid Anbietern fürs Ausland gefunden.

Von Österreich bis China ist alles dabei. Ob es die günstigsten Karten sind bezweifel ich aber noch.

Wichtig ist, dass die Datenoption bei Erreichen des Volumenlimits weiter besteht in Form einer Drosselung der

Surfgeschwindigkeit.

Wer bessere Alternativen kennt, darf mich gerne anschreiben.

 

Für Spanien habe ich noch diese Vergleichs-Seite gefunden:

http://prepaid-data-sim-card.wikia.com/wiki/Spain

 

In Frankreich empfiehlt sich die Karte von free mobile am Automaten (Intermarché,  Centrum ect..) zu kaufen. Man bekommt 50 GB Datenvolumen für 20 Euro! Bei der Bestellung muss eine französische (Fake) Adresse angegeben werden. Bei Nutzung von mehr als einem Monat fällt die Karte in ein Abo. Braucht man also länger als einen Monat die Karte einfach eine neue kaufen und wieder eine französische Fake Adresse angeben. 

[Artikel verfasst im Jahr 2016]

Mittlerweile kann man beruhigt die deutschen Prepaid Karten nutzen, da das kostenpflichtige Roaming seit 2017 aufgehoben wurde. Für längere Aufenthalte im Ausland sollte man sich aber überlegen, eine SIM Karte aus dem entsprechenden Land zu besorgen, da die deutschen Anbieter irgendwann die Karte sperren, wenn sie nur im Roaming ist.

[Artikel verfasst im Juli 2018]


[Hifreiches]

Truma Heizung (SL3002) Zündautomat defekt:

Nach einer kalten Nacht durch Ausfall des Truma Zündautomaten habe ich die Alternative getestet und ein Piezo Zünder von einem Automatik Feuerzeug an das Zündkabel (sitzt mittig am Zündautomat) gehalten. Klappt! Der Truma Zündautomat tut es zzt. wieder, nachdem ich mehrmals auf das Teil mit einem Schraubenzieherkopf draufgehauen habe (Stelle rechts über der Kontrolllampe). Es gibt von Truma auch einen passenden Piezo Zünder (Preis März 2015: 17,50 Euro Teilenummer für die alten Heizungen bis Bj. 04/96: 30030-00300). Man kann die Heizung problemlos umrüsten. Einfach die 2 Kabel bzw. den Stecker am Zündautomaten stilllegen und das mittlere Kabel zum Piezo Zünder. Der Piezo Zünder passt oben in das linke Loch der Heizungsblende. Ein neuer Zündautomat hätte übrigens über 70 Euro gekostet (Stand März 2015).

Ich habe das ganze nun parallel laufen (Batteriekabel nicht stillgelegt). Wenn die Zündbox nicht geht, gibt es mit dem Piezo Zünder einen Stromstoß und dann funktioniert der Automat wieder. 

Das Kabel von dem Piezo Teil einfach auf das Zündkabel hinten am Automaten klemmen (siehe Foto unten).

Tipp: Testen kann man den Zündautomaten auch indem man die 2 Kontakte an dem Stecker überbrückt. Dann sollte es funken. Bei mir war das nicht der Fall. Wahrscheinlich ein Kontaktproblem im vergossenen Elektroblock. Wenn jemand so ein Teil schon mal erfolgreich repariert hat (Austausch einzelner Elektroteile) würde ich mich über eine Mail freuen.

Übrigens: In den Wintermonaten empfiehlt es sich die Frontverkleidung der Heizung zu entfernen. So heizt sie besser den Raum durch, vor allem im unteren Bodenbereich. Die Öffnungen der 3002 lassen die Heizluft nur nach oben entweichen. 

 

[Artikel verfasst im Jahr 2016]

 

 

 

 


Datenschutzerklärung
Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!